Schlagwort-Archive: Zentrum der Liebe

Auch am Zentrum geht die aktuelle Lage nicht vorbei. Kurse und Workshops sind ganz ausgesetzt. Einzeltermine zum Coaching sind im Einzelfall möglich, jedoch vorzugsweise telefonisch/online zu vereinbaren. Das ist ganz unkompliziert und hat die gleiche Qualität.

Arbeiten an der Liege (Bioenergetische Behandlungen) zur Stärkung des Immunsystems und zur Beruhigung in all dieser Aufregung sind unter besonderen Absprachen und Einhaltung von Hygienemaßnahmen möglich, doch auch ebenso in Fernbehandlung zu erhalten. Hier würden wir zuvor die Möglichkeiten telefonisch abstimmen und auch im Anschluss daran miteinander sprechen.

Große Einschränkungen, Unsicherheiten und Veränderungen bringen Ängste und Sorgen hervor. Gerade jetzt in dieser Zeit kann eine Begleitung sehr sinnvoll sein. Du bist nicht allein in diesen schweren Zeiten. Vereinbare einen Termin.

Kontakt: Heike Marie Boschat, Mobil: 0178-3423570, E-Mail: kontakt@zentrum-der-liebe.de

VerjüngungstagEin Tag für deine Verjüngung

Sonntag, 12. Juni 2016
Beginn, Dauer: 13.00 Uhr bis ca. 18 Uhr

Beitrag: 65 Euro

Verbringe einen Nachmittag in verjüngender Energie mit interessanten Informationen, Produkten und Anwendungen bei uns im Zentrum.

Astrid Heisig stellt die Produkte von Modere vor, besonders die Anti-Aging-Behandlung: 'Modere I/D' - eine Gesichtsbehandlung, die die Poren öffnet und bis in die Zellen pflegt. Der Sauerstoffluss wird erhöht; die Schneealge unterstützt die Hauterneuerung und schützt auf natürliche Weise die Haut; die Sommerknotenblumenzwiebel trägt zur Minimierung der Falten und Linien bei! Einfach ein in tolles Hauterlebnis.

Ruth Ariana Hoffmann harmonisiert auf der Liege das Energiefeld und gleicht die Chakren - unsere Energiezentren - aus. In völliger Entspannung bei sanfter Musik entspannt sich auch die Muskulatur; die Zellen nehmen Energie auf und das Ergebnis ist sofort sichtbar.

Susanne Ahlers wird mit einer sanften Massage des oberen Rückens die Verspannungsfelder lösen und die Durchblutung aktivieren; auf der Liege in Wohlfühlatmosphäre.

Der Nachmittag wird mit vielen Informationen rund um Verjüngung und Lebendigkeit begleitet. Eine abschließende Energiemeditation mit Heike Marie Boschat rundet den Tag ab.

Sonntag, 12. Juni 2016
Beginn: 13 Uhr bis ca. 18 Uhr
Beitrag: 65 Euro pro Person

Bitte rechtzeitig anmelden (max 12 TN): Zentrum der Liebe - kontakt@zentrum-der-liebe.de - 0208-46934020 - Düsseldorfer Straße 77, 45481 Mülheim an der Ruhr.

Verbundenes Atmen„Atmen ist mehr als nur Luftholen“

Die verbundene, bewusste Atemtechnik (aus der integrativen, ganzheitlichen Atemtherapie) kann wirklich zu einem tiefen Erlebnis unterschiedlichster Art werden. Immer wieder sind Menschen berührt und auch erstaunt, was der Atem imstande ist zu bewirken. Nur einige Beispiele:

- endlich aus dem Kopf und den schwirrenden Gedanken
- das Gefühl haben, wirklich bei sich zu sein,
- sich unendlich tief entspannen können,
- wirklich tief geerdet sein, wodurch sich Klarheit und Sicherheit einstellen
- tiefen Gefühlen zu begegnen, denen man sich nicht bewusst ist.

Die Einfachheit des Vorganges, den Ein- und Ausatem bei sich selber zu beobachten, hat an sich schon etwas Heilendes.

Ich freue mich, mit Ihnen zu ATMEN. Ihre Petra Heise

Hier noch weitere lohnenswerte Gründe, mehrmals eine Atemstunde zu genießen:
Die verbundene Atmung versorgt unser Blut mit viel mehr Sauerstoff als unsere Alltagsatmung. Das gibt im Alltag mehr Energie. Der Körper speichert nachweislich alles Erlebte (egal wie lange es her sein mag) in den Zellen ab und es wirkt als meist unbewusstes Verhaltensmuster auf unseren Alltag. Da der Atem Zugang zu unserem Körper bis tief hinein in die Zellen hat, können Gefühle mit dem Erlebten erkannt, angenommen und verändert werden. (Dies bedarf manchmal einer Einzelsitzung.) Sie können mit Hilfe der Atmung lernen, mit Gefühlen, die uns in manchen Situationen zu beherrschen scheinen, besser umzugehen.

Kurs-Termine im Mai: 06. Mai 2016, jeweils 19:00 Uhr Enlass. Anmeldung hier (Formular bitte ausfüllen, per Mail (Foto, Scan) an kontakt@zentrum-der-liebe.de schicken, per Fax an +4932123423570 oder persönlich bei uns abgeben)

Info und Anmeldung: Zentrum der Liebe (im Anna Spirit), kontakt(at)zentrum-der-liebe.de, 0208-46934020, Düsseldorfer Straße 77, 45481 Mülheim an der Ruhr

Info-Abende im Zentrum der LiebeBioenergetische Heilung - Möglichkeiten zu mehr Lebensqualität und Freude

Info-Abend am 07. Juni 2016
Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt frei, Anmeldung ist erwünscht

Zentrum der Liebe (im Anna Spirit)
Düsseldorfer Straße 77, 45481 Mülheim-Saarn
Telefon: 0208-46934020 (Anrufbeantworter aktiv),
E-Mail: kontakt(at)zentrum-der-liebe.de

Was bedeutet es, bioenergetisch heil zu sein?
Es ist der Zustand, wenn Körper, Geist und Seele im Einklang sind. Zugegebenermaßen ein hohes Ziel, doch der Weg dahin lohnt sich. Das Leben verändert sich positiv, innerer Frieden tritt ein, die Selbstheilungskräfte werden aktiviert, die Lebensqualität steigert sich enorm.

Im Info-Abend werden Wege und Möglichkeiten zur seelischen, geistigen und körperlichen Gesundheit aufgezeigt. Die Angebote im Bioenergetischen Heilungs- und Schulungszentrum sind vielfältig und bieten jedem eine Möglichkeit hin zu einem besseren Leben, zu Lebensfreude, innerem Frieden, Gesundheit, besseren Beziehungen und persönlicher Entwicklung.

Lassen Sie sich inspirieren!

Ein Abend voller Informationen und liebevollen Eindrücken hier bei uns im Zentrum der Liebe – Bioenergetisches Heilungs- und Schulungs-Zentrum.

Sei wieder glücklichHeike: Ruth, sag mal... wie viele Menschen haben schon unsere Kurse besucht?

Ruth: Weit über 100 🙂

Heike: Und in welchen Kursen haben sie sich schnell und anhaltend weiterentwickelt, hin zu einem glücklicheren Leben?

Ruth: In der Kombination "Selbsthilfekurs EVA-Bewusstsein®" mit "Im Einklang mit der Seele" - da ging es besonders schnell.

Heike: Können wir hier nicht mal ein Kombi-Paket anbieten? Z.B. beide Kurse statt 2 x 20 Euro in der Woche für 1 x 30 Euro? Wir starten doch Ende Mai mit den neuen Kursen!

Ruth: Ja, daran habe ich auch schon gedacht, das wäre prima und effektiv - in nur 12 Wochen zu einem besseren Leben, mehr Freude, mehr Glücklichsein, mehr Vertrauen - Ja!

Heike: Danke Ruth, dann machen wir es genau so!

Die neuen Kurs-Starts "Im Einklang mit der Seele" am 25. Mai 2016 und "Wege zum inneren Frieden, zur seelischen Gesundheit - Das EVA-Bewusstsein®" am 26. Mai 2016!

Mehr Infos und Anmeldung zu den Info-Abenden am:
18. Mai 2016, 19 Uhr - Seelische Gesundheit und
23. Mai 2016, 19 Uhr - Bioenergetische Heilung

 

Chakren_neuChakren-Meditation und Harmonisierung
mit Ruth Ariana Hoffmann

Montag, 09. Mai 2016,
und alle 14 Tage
, 19.30-21.00 Uhr
Aktuelle Termine im Kalender

Finde deine wahre Harmonie in Dir, im vereinigten Chakra

In der neuen hochschwingenden Energie von Mutter Erde fühlen wir uns oft zerrissen und in Disharmonie in unserem Körper.

Die Chakren, unsere Energiezentren, nennt man auch die feinstofflichen Organe unseres Körpers. Sie haben die Aufgabe Energien von außen aufzunehmen und an das Energiesystem des Körpers weiterzuleiten. Jedes der 7 Hauptchakren hat eine Emotions- und Gefühlebene. Vertrauen, Freude, Mut, Liebe, Begeisterung, Wissen und Bewusstsein sind einige dieser Gefühle/ Emotionen die wieder gelebt werden können.

HIER geht es zur Veranstaltung.

Zentrum der LiebeDas Zentrum der Liebe:

Jetzt haben wir seit dem 01.08.2015 den Wandel vollzogen - von der "Raumver-mietung" hin zur Gemeinschaft im Zentrum im Anna Spirit. Wir haben uns entwickelt, gefunden, neuorientiert. Uns in der Gemeinschaft erprobt und gefestigt.

Viele neue Kurse und Workshops sind entstanden in dieser Zeit. Viele Menschen haben uns dabei unterstützt und begleitet. Und nun steht der Neubeginn an:

Vernetzt euch neu mit uns - klickt "Gefällt mir" oben im Banner auf unserer neuen Facebookseite um alle Neuigkeiten zu erfahren!

Noch nutzen wir die Räume im euch bekannten Anna Spirit für unsere Gemeinschaft und unser Wirken und auch die dazugehörige Webseite hier. Doch schon bald werden wir in neue Räumlichkeiten umziehen, unsere Programme ausbauen, Möglichkeiten schaffen für gemeinsames Wirken, neue Projekte und Wohnen auf einem Gelände - und natürlich eine neue Webseite passend dazu erstellen.

Wir freuen uns auf euch bei uns!