Schlagwort-Archive: Workshop

Beziehungen sind NICHT Liebe.Themen-Workshop
"Glückliche Beziehungen und Partnerschaften"

"Beziehungen sind NICHT Liebe. Doch LIEBE sollte Teil einer Beziehung sein." hmb, Mai 2014

Sonntag, 07. Mai 2017
Beginn: 13 Uhr bis ca. 18 Uhr
Beitrag: 70 Euro

Es gibt viele unterschiedliche Beziehungen, so z. B. die Eltern-Kind-Beziehung, Geschäftsbeziehung, Beziehungen zu Sachdingen, Familienbeziehungen, Freundschafts-beziehungen und natürlich die Partnerschaftsbeziehung.

Und alle haben eines gemeinsam: BEZIEHUNG.

Beziehungen sind Verbindungen auf unterschiedlichen Ebenen mit entsprechenden Bedingungen. Liebe unterliegt keinen Bedingungen, Beziehungen schon. Wie sind diese Beziehungen derzeit? Wovon werden sie geprägt? Wie stellen sich diese Beziehungsgeflechte dar? Was macht diese Beziehung mit dir?

In diesem Themen-Workshop werden wir Beziehungs-Strukturen anschauen, die oftmals aus kollektiven Gedanken- und Beziehungsmustern der eigenen Familie in unserer Kindheit gewachsen sind, aber auch schon dort durch eigene Erfahrungen – meist mit Schmerz und Verletzung verbunden. Und die jetzt unsere Partnerschaften und andere Beziehungen prägen. Im Workshop lösen wir negative Bindungen, richten uns neu aus und finden zu unserem wirklichen Selbst und damit zu einer glücklichen Partnerschaft und gesunden Beziehungen.

Eine geborgene, liebevolle Atmosphäre, kleine Snacks und Getränke runden den Workshop ab.

Anmeldung: Heike Marie Boschat, E-Mail: kontakt@zentrum-der-liebe.de, Mobil: 0178-3423570,

Themen-Workshop "Vertrauen und Selbstbewusstsein"
Der Weg zu einer gestärkten Persönlichkeit!

Sonntag, 09. April 2017
Beginn: 13 Uhr bis ca. 18 Uhr
Beitrag: 70 Euro

Vertrauen und Selbstbewusstsein durch Aufdeckung, Heilung und Transformation alter Ängste – Wenn wir uns nicht mehr trauen wir selbst zu sein.

Manchmal lassen uns Erfahrungen aus der Vergangenheit, wie eine Trennung, Vernachlässigung, Ablehnung oder der Verlust eines Jobs das Vertrauen in uns selbst verlieren. Diese Angst lässt uns vielleicht im Alltag Furcht erleiden und an alle Dinge des Lebens klammern, aus der existenziellen Angst heraus, man könne sie wieder verlieren. Wir trauen uns sich mehr wir selbst zu sein!

In diesem Workshop analysieren wir, woher diese Ängste kommen, wie wir sie in uns auflösen können um wieder vertrauensvoll und selbstbewusst durchs Leben zu gehen.

In geborgener Atmosphäre, mit Getränken und kleinen Snacks in den Pausen.

Anmeldung: Heike Marie Boschat, kontakt@zentrum-der-liebe.de, Mobil 0178-3423570

 

Vergebung - Workshop zum Thema Konfliktbewältigung und Vergebung von Schuld - Klärung und Auflösung von gegenwärtigen und vergangenen Konflikten in familiären, freundschaftlichen Beziehungen und Partnerschaften.
Workshop am 08. April 2017
Beginn: 13 Uhr bis ca. 18 Uhr
Kosten: 70 Euro

Diesen Themen-Workshop möchte ich denen widmen, die in ihrer Vergangenheit Missbrauch (körperlichen, emotionalen, seelischen) erfahren haben. Seid mutig und stellt euch dieser Herausforderung - Für ein besseres Leben Jetzt!

Es kann in vielen Fällen schwierig sein, zu vergeben und doch ist es so wichtig für uns selbst, das zu tun. Denn alte Verletzungen und nicht geheilte Wunden halten uns im Schmerz gefangen, auch wenn wir es verdrängt haben.

Vergeben können befreit unser Herz von Schmerz und Groll und schenkt uns Freiheit zurück. Um unserer selbst willen sollten wir vergeben können. Doch auch Vergeben will gelernt sein.

Im Workshop schauen wir uns das Prinzip des Vergebens aus mehreren Ebenen an, um umfassend und tiefgehend zu vergeben und heil zu werden.

In geborgener Atmosphäre, mit Getränken und kleinen Snacks in den Pausen.

Anmeldung: Heike Marie Boschat, kontakt@zentrum-der-liebe.de, Mobil 0178-3423570

Die Sprache des Herzens - EVA-Bewusstsein®Ab Montag, 12. September 2016, 19:30 Uhr jeden Montag Abend, 12 Termine aufbauend, 20 Euro pro Abend

Die Sprache des Herzens - EVA-Bewusstsein® ist eine neue Energiesprache, die dich zurück zur Liebe und zum Leben aus dem Herzen führt. In diesem Grundkurs werden viele bekannte geistige Gesetze aufgegriffen, neu betrachtet und ausgerichtet.

Was bedeutet "Wie im Innen so im Außen" und "Wie im Kleinen so im Großen" "Wie im Himmel so auf Erden" wirklich? Und was bedeutet es, seinen Nächsten zu lieben wie sich selbst? Und was ist Selbstliebe tatsächlich?

Persönliche Prozesse, alte Strukturen im mentalen, emotionalen und spirituellen Geist werden aufgelöst und durch neue lichtvolle Energiestrukturen ersetzt. Eine Synchronisation des persönlichen, untergeordneten und übergeordneten Bewusstseins findet statt. Der Lichtkörper wird angehoben und die Dualität weitestgehend aufgelöst. Deine Intuition und deine Wahrnehmung werden gestärkt und ausgebaut.Erlebte Verletzungen, Trauma- und Schocksituationen und auch kollektive, unter-bewusste und unbewusste Muster aus Kindheit, Erziehung, Gesellschaft, Religion und Politik beeinflussen deine Wahrnehmung, deine Gedanken und Handlungen. Mit dem EVA-Bewusstsein® kannst du deine Verletzungen, Muster und Glaubenssätze leicht enttarnen, die damit verbundenen Gedanken und Gefühle klären und heilen. Manipulationen, falscher Aktionismus und verbogene Lebensmuster hören auf – du wirst wieder Mensch mit freiem Willen und eigenen Entscheidungen.

Ziele der EVA-Bewusstsein ® Grundkurs:

  • menschliche Entwicklung - persönliche Ausrichtung
  • Stressprävention - innerer Frieden
  • Wahrnehmung schulen
  • Kommunikation stärken
  • Neufindungsprozesse unterstützen
  • Beziehungsfähigkeit ausbauen
  • Energiespeicher auffüllen
  • Bewusst Sein

Bei kontinuierlicher Teilnahme an diesem Angebot tritt automatisch eine verbesserte Lebensqualität, mehr Freude und Fülle ein.

Leitung und Info: Heike Marie Boschat, Bioenergetisches Heilungs- und Schulungs-Zentrum, Telefon 0178-3423570 oder E-Mail kontakt@zentrum-der-liebe.de

Beziehungen sind NICHT Liebe.Extra-Workshop
Beziehungen sind NICHT Liebe. Doch LIEBE sollte Teil einer Beziehung sein.

17. September 2016, 14-18 Uhr

Es gibt viele unterschiedliche Beziehungen, so z.B. die Eltern-Kind-Beziehung, Geschäfts-beziehung, Beziehungen zu Sachdingen, Familienbeziehungen, Freundschafts-beziehungen und natürlich auch die Partnerschaftsbeziehung. Und alle haben eines gemeinsam: BEZIEHUNG. Beziehungen sind Verbindungen auf unterschiedlichen Ebenen mit entsprechenden Bedingungen. Liebe unterliegt keinen Bedingungen, Beziehungen schon. Wie sind diese Beziehungen derzeit? Wovon werden sie geprägt? Wie stellen sich diese Beziehungsgeflechte dar? Was macht diese Beziehung mit dir?

In diesem besonderen Workshop werden wir Beziehungs-Strukturen anschauen, die oftmals aus kollektiven Gedanken- und Beziehungsmustern der eigenen Familie in unserer Kindheit gewachsen sind, aber auch schon dort durch eigene Erfahrungen – meist mit Schmerz und Verletzung verbunden. Und die jetzt unsere Partnerschaften und andere Beziehungen prägen. Im Workshop lösen wir negative Bindungen, richten uns neu aus und finden zu unserem wirklichen Selbst und damit zu einer glücklichen Partnerschaft und gesunden Beziehungen.

Eine geborgene, liebevolle Atmosphäre, kleine Snacks und Getränke runden den Workshop ab.

Angebote im ZENTRUM: Glückliche Partnerschaften - Workshop, 17.09.2016, 
Beginn: 14 Uhr bis ca. 18 Uhr, Beitrag: 65 Euro

Leitung und Info: Heike Marie Boschat, Bioenergie-Therapeutin, 0178-3423570

Die Sprache des Herzens - EVA-Bewusstsein®Ab Montag, 12. September 2016, 19:30 Uhr jeden Montag Abend, 12 Termine aufbauend, 20 Euro pro Abend

Die Sprache des Herzens - EVA-Bewusstsein® ist eine neue Energiesprache, die dich zurück zur Liebe und zum Leben aus dem Herzen führt. In diesem Grundkurs werden viele bekannte geistige Gesetze aufgegriffen, neu betrachtet und ausgerichtet.

Was bedeutet "Wie im Innen so im Außen" und "Wie im Kleinen so im Großen" "Wie im Himmel so auf Erden" wirklich? Und was bedeutet es, seinen Nächsten zu lieben wie sich selbst? Und was ist Selbstliebe tatsächlich?

Persönliche Prozesse, alte Strukturen im mentalen, emotionalen und spirituellen Geist werden aufgelöst und durch neue lichtvolle Energiestrukturen ersetzt. Eine Synchronisation des persönlichen, untergeordneten und übergeordneten Bewusstseins findet statt. Der Lichtkörper wird angehoben und die Dualität weitestgehend aufgelöst. Deine Intuition und deine Wahrnehmung werden gestärkt und ausgebaut.Erlebte Verletzungen, Trauma- und Schocksituationen und auch kollektive, unter-bewusste und unbewusste Muster aus Kindheit, Erziehung, Gesellschaft, Religion und Politik beeinflussen deine Wahrnehmung, deine Gedanken und Handlungen. Mit dem EVA-Bewusstsein® kannst du deine Verletzungen, Muster und Glaubenssätze leicht enttarnen, die damit verbundenen Gedanken und Gefühle klären und heilen. Manipulationen, falscher Aktionismus und verbogene Lebensmuster hören auf – du wirst wieder Mensch mit freiem Willen und eigenen Entscheidungen.

Ziele der EVA-Bewusstsein ® Grundkurs:

  • menschliche Entwicklung - persönliche Ausrichtung
  • Stressprävention - innerer Frieden
  • Wahrnehmung schulen
  • Kommunikation stärken
  • Neufindungsprozesse unterstützen
  • Beziehungsfähigkeit ausbauen
  • Energiespeicher auffüllen
  • Bewusst Sein

Bei kontinuierlicher Teilnahme an diesem Angebot tritt automatisch eine verbesserte Lebensqualität, mehr Freude und Fülle ein.

Leitung und Info: Heike Marie Boschat, Bioenergetisches Heilungs- und Schulungs-Zentrum, Telefon 0178-3423570 oder E-Mail kontakt@zentrum-der-liebe.de

Seele-Geist-Körper

Spiritueller Nachmittag für Seele – Geist - Körper.

4. September 2016, 14.00-18.00 Uhr

Beschäftigen dich Fragen nach dem Sinn des Lebens – Fragen zur heutigen Welt – zu deinem Sein – Wer du bist – Was du hier sollst – Bist du ERWACHT?

Dieser Nachmittag wird dir sehr viel Informationen zum Sinn des Lebens, ein Verständnis zu Körper, Geist und Seele, zum Sein auf Erden, wohin das führt und vieles mehr bringen.

Nach einer Reinigungsmeditation zu Beginn werden wir uns an diese Fragen herantasten. Und Antworten finden. Ein neues Verständnis wird sich in dir anlegen. Begleitet mit weiteren Meditationen und evtl. einem Channeling wird dein Licht erweckt, deine Seele verbunden und dein Lichtkörper angehoben.

Frei werden von Alltagsgedanken… Reinigende Energien empfangen… Zu sich selbst finden… Seelenverständnis entwickeln…

Ein Nachmittag voll schwingender Energie zum Auftanken. Eine geborgene, liebevolle Atmosphäre, kleine Snacks und Getränke runden den Workshop ab.

Sonntag, 04 September 2016
Beginn: 14 Uhr bis ca. 18 Uhr
Beitrag: 45 Euro

Anmeldung erforderlich:
Bioenergetisches Heilungs- und Schulungs-Zentrum: kontakt@zentrum-der-liebe.de
Telefon 0208-46934020, Heike Marie Boschat, Mobil 00178-3423570