Schlagwort-Archive: Ausbildung

RegenerationsmassageBioenergetische Regenerations-Massage nach dem EVA-Bewusstsein®

Das Ausbildungs-Angebot:  An zwei Wochenenden (14-tägig) von 13 bis ca. 18 Uhr  findet diese Ausbildung statt. Deine Wahrnehmung und Intuition werden geschult und ausgebaut, Gesetze der Heilarbeit erlernt und Techniken der Bioenergetischen Heilsitzung praktisch geübt.

Die theoretischen und praktischen Teile der Ausbildung:

  • Grundlagen des EVA-Bewusstsein®
  • geistige Gesetze der Heilarbeit
  • Ausrichtung der Energiebahnen im Körper
  • Regenerations-Massage Technik
  • ausgeprägte Übungszeit in der Gruppe

Es erwartet dich ein bereicherndes Angebot in geborgener Atmosphäre, mit vielen Informationen und wertvollen Ansätzen für dein TUN. Während der Kurszeit ist für Essen und Trinken gesorgt.

Ausbildungs-Angebot: 350 €

  • 2 Wochenenden, jeweils Samstag und Sonntag von 13-18 Uhr
  • begleitende Beratung
  • 25 % Nachlass bei Teilnahme an künftigen, zusätzlichen Intensiv-Seminaren und Trainingstagen

Darüber hinaus stehen dann die Aufbaukurse Freitag Abends aller 14 Tage für die weitere praktische Vertiefung und für Fragen zur Verfügung.

Information/Beratung: Heike Marie Boschat, Bioenergetische/r Therapeut/in, Montag und Dienstag, 17:00 - 19:00 Uhr im Zentrum der Liebe in Mülheim-Saarn und/oder telefonisch 0178-3423570.

RegenerationsmassageBioenergetische Regenerations-Massage nach dem EVA-Bewusstsein®

Das Ausbildungs-Angebot:  An zwei Wochenenden (14-tägig) von 13 bis ca. 18 Uhr  findet diese Ausbildung statt. Deine Wahrnehmung und Intuition werden geschult und ausgebaut, Gesetze der Heilarbeit erlernt und Techniken der Bioenergetischen Heilsitzung praktisch geübt.

Die theoretischen und praktischen Teile der Ausbildung:

  • Grundlagen des EVA-Bewusstsein®
  • geistige Gesetze der Heilarbeit
  • Ausrichtung der Energiebahnen im Körper
  • Regenerations-Massage Technik
  • ausgeprägte Übungszeit in der Gruppe

Es erwartet dich ein bereicherndes Angebot in geborgener Atmosphäre, mit vielen Informationen und wertvollen Ansätzen für dein TUN. Während der Kurszeit ist für Essen und Trinken gesorgt.

Ausbildungs-Angebot: 350 €

  • 2 Wochenenden, jeweils Samstag und Sonntag von 13-18 Uhr
  • begleitende Beratung
  • 25 % Nachlass bei Teilnahme an künftigen, zusätzlichen Intensiv-Seminaren und Trainingstagen

Darüber hinaus stehen dann die Aufbaukurse Freitag Abends aller 14 Tage für die weitere praktische Vertiefung und für Fragen zur Verfügung.

Information/Beratung: Heike Marie Boschat, Bioenergetische/r Therapeut/in, Montag und Dienstag, 17:00 - 19:00 Uhr im Zentrum der Liebe in Mülheim-Saarn und/oder telefonisch 0178-3423570.

OffenerTag

Für Deine Familie und Freunde – ein offener Tag bei uns im Zentrum

Wir möchten Dich herzlich zu einem Tag der Gemeinschaft in unserem Bioenergetischen Heilungs- und Schulungs-Zentrum einladen.
Zum Erfahrungs-Austausch und einfach nur zum Sein mit uns und unseren Kursteilnehmern – Menschen, die sich für Neues interessieren und das Zentrum kennenlernen möchten.

Ein Tag, den wir gemeinsam verbringen. Wo Fragen gestellt werden und Antworten folgen. Ein frohes Beisammensein und jeder kann etwas mitbringen (Essen, Getränke) muss aber nicht.

Familien sind herzlich willkommen, denn wir haben eine Kinderspielecke für die Kleinen vorbereitet.

Sonntag, den 28. August 2016 ab 15.00 Uhr - Ende offen

Anmeldung ist nicht erforderlich, doch Fragen werden gerne beantwortet bei uns im Zentrum, telefonisch unter 0208-46934020 (Anrufbeantworter) oder per E-Mail: kontakt@zentrum-der-liebe.de

Bioenergetische Heiler

 

Als Bioenergetische/r Heiler/in kannst du sowohl in deinem
privaten Umfeld (Familie, Kinder, Freunde etc) als auch
in selbstständiger Tätigkeit aktiv tätig werden.

 

Voraussetzung: Deine innere Berufung zu dieser Arbeit (Herzensarbeit)

 

Das Ausbildungs-Angebot:
An fünf Samstagen (14-tägig) von 14 bis ca. 18 Uhr  findet diese Ausbildung statt.

Deine Wahrnehmung und Intuition werden geschult und ausgebaut,
Techniken und Gesetze der Heilarbeit erlernt.

 

Die theoretischen und praktischen Teile der Ausbildung:

  • Wahrnehmung und Intuition ausbauen
  • geistige Gesetze der Heilarbeit
  • Ausrichtung der Energiebahnen im Körper
  • Aufbau von Heilenergie und Übertragung in das Energiefeld
  • Bioenergetisches Heilen
  • Chakrenaktivierung und -harmonisierung

Es erwartet dich ein bereicherndes Angebot in geborgener Atmosphäre, mit vielen Informationen und wertvollen Ansätzen für dein TUN. Während der Kurszeit ist für Essen und Trinken gesorgt.

 

Ausbildungs-Angebot: 350 € (70 € pro Termin)

  • 5-mal  Teilnahme an den Kurs-Tagen, ca 4-5 h
  • begleitende Beratung
  • 25 % Nachlass bei Teilnahme an künftigen, zusätzlichen Intensiv-Seminaren und Trainingstagen

Anmeldung hier (Formular bitte ausfüllen, per Mail (Foto, Scan) an kontakt@zentrum-der-liebe.de schicken, per Fax an +4932123423570 oder persönlich bei uns abgeben)

Darüber hinaus stehen dann die Aufbaukurse Freitag Abends aller 14 Tage für die weitere praktische Vertiefung und für Fragen zur Verfügung.

Information/Beratung: Heike Marie Boschat, Bioenergetische Therapeutin, Montag und Dienstag, 17:00 - 19:00 Uhr im Zentrum der Liebe in Mülheim-Saarn und/oder telefonisch 0178-3423570.

Bioenergetische Heiler

 

Als Bioenergetische/r Heiler/in kannst du sowohl in deinem
privaten Umfeld (Familie, Kinder, Freunde etc) als auch
in selbstständiger Tätigkeit aktiv tätig werden.

 

Voraussetzung: Deine innere Berufung zu dieser Arbeit (Herzensarbeit)

 

Das Ausbildungs-Angebot:
An fünf Samstagen (14-tägig) von 14 bis ca. 18 Uhr  findet diese Ausbildung statt.

Deine Wahrnehmung und Intuition werden geschult und ausgebaut,
Techniken und Gesetze der Heilarbeit erlernt.

 

Die theoretischen und praktischen Teile der Ausbildung:

  • Wahrnehmung und Intuition ausbauen
  • geistige Gesetze der Heilarbeit
  • Ausrichtung der Energiebahnen im Körper
  • Aufbau von Heilenergie und Übertragung in das Energiefeld
  • Bioenergetisches Heilen
  • Chakrenaktivierung und -harmonisierung

Es erwartet dich ein bereicherndes Angebot in geborgener Atmosphäre, mit vielen Informationen und wertvollen Ansätzen für dein TUN. Während der Kurszeit ist für Essen und Trinken gesorgt.

 

Ausbildungs-Angebot: 350 € (70 € pro Termin)

  • 5-mal  Teilnahme an den Kurs-Tagen, ca 4-5 h
  • begleitende Beratung
  • 25 % Nachlass bei Teilnahme an künftigen, zusätzlichen Intensiv-Seminaren und Trainingstagen

Anmeldung hier (Formular bitte ausfüllen, per Mail (Foto, Scan) an kontakt@zentrum-der-liebe.de schicken, per Fax an +4932123423570 oder persönlich bei uns abgeben)

Darüber hinaus stehen dann die Aufbaukurse Freitag Abends aller 14 Tage für die weitere praktische Vertiefung und für Fragen zur Verfügung.

Information/Beratung: Heike Marie Boschat, Bioenergetische Therapeutin, Montag und Dienstag, 17:00 - 19:00 Uhr im Zentrum der Liebe in Mülheim-Saarn und/oder telefonisch 0178-3423570.

Bioenergetische Heiler

 

Als Bioenergetische/r Heiler/in kannst du sowohl in deinem
privaten Umfeld (Familie, Kinder, Freunde etc) als auch
in selbstständiger Tätigkeit aktiv tätig werden.

 

Voraussetzung: Deine innere Berufung zu dieser Arbeit (Herzensarbeit)

 

Das Ausbildungs-Angebot:
An fünf Samstagen (14-tägig) von 14 bis ca. 18 Uhr  findet diese Ausbildung statt.

Deine Wahrnehmung und Intuition werden geschult und ausgebaut,
Techniken und Gesetze der Heilarbeit erlernt.

 

Die theoretischen und praktischen Teile der Ausbildung:

  • Wahrnehmung und Intuition ausbauen
  • geistige Gesetze der Heilarbeit
  • Ausrichtung der Energiebahnen im Körper
  • Aufbau von Heilenergie und Übertragung in das Energiefeld
  • Bioenergetisches Heilen
  • Chakrenaktivierung und -harmonisierung

Es erwartet dich ein bereicherndes Angebot in geborgener Atmosphäre, mit vielen Informationen und wertvollen Ansätzen für dein TUN. Während der Kurszeit ist für Essen und Trinken gesorgt.

 

Ausbildungs-Angebot: 350 € (70 € pro Termin)

  • 5-mal  Teilnahme an den Kurs-Tagen, ca 4-5 h
  • begleitende Beratung
  • 25 % Nachlass bei Teilnahme an künftigen, zusätzlichen Intensiv-Seminaren und Trainingstagen

Anmeldung hier (Formular bitte ausfüllen, per Mail (Foto, Scan) an kontakt@zentrum-der-liebe.de schicken, per Fax an +4932123423570 oder persönlich bei uns abgeben)

Darüber hinaus stehen dann die Aufbaukurse Freitag Abends aller 14 Tage für die weitere praktische Vertiefung und für Fragen zur Verfügung.

Information/Beratung: Heike Marie Boschat, Bioenergetische Therapeutin, Montag und Dienstag, 17:00 - 19:00 Uhr im Zentrum der Liebe in Mülheim-Saarn und/oder telefonisch 0178-3423570.

Bioenergetische HeilerAls Bioenergetische/r Heiler/in kannst du sowohl in deinem
privaten Umfeld (Familie, Kinder, Freunde etc) als auch
in selbstständiger Tätigkeit aktiv tätig werden.

Voraussetzung:
Deine innere Berufung zu dieser Arbeit (Herzensarbeit)

Das Ausbildungs-Angebot:
An fünf Samstagen (14-tägig) von 14 bis ca. 18 Uhr  findet diese Ausbildung statt - Starttermin am 02. Juli 2016

Deine Wahrnehmung und Intuition werden geschult und ausgebaut, Techniken und Gesetze der Heilarbeit erlernt.

Die theoretischen und praktischen Teile der Ausbildung:

  • Wahrnehmung und Intuition ausbauen
  • geistige Gesetze der Heilarbeit
  • Ausrichtung der Energiebahnen im Körper
  • Aufbau von Heilenergie und Übertragung in das Energiefeld
  • Bioenergetisches Heilen
  • Chakrenaktivierung und -harmonisierung

Es erwartet dich ein bereicherndes Angebot in geborgener Atmosphäre, mit vielen Informationen und wertvollen Ansätzen für dein TUN. Während der Kurszeit ist für Essen und Trinken gesorgt.

Ausbildungs-Angebot: 350 € (70 € pro Termin)

  • 5-mal  Teilnahme an den Kurs-Tagen, ca 4-5 h
  • begleitende Beratung
  • 25 % Nachlass bei Teilnahme an künftigen, zusätzlichen Intensiv-Seminaren und Trainingstagen

Darüber hinaus stehen dann die Aufbaukurse Freitag Abends aller 14 Tage für die weitere praktische Vertiefung und für Fragen zur Verfügung.

Information/Beratung: Heike Marie Boschat, Bioenergetische/r Therapeut/in, Montag und Dienstag, 17:00 - 19:00 Uhr im Zentrum der Liebe in Mülheim-Saarn und/oder telefonisch 0178-3423570.