ICH BIN.

Ich habe den Verlust, den Verrat, die Vernichtung durchlebt, den Tod gespürt.
Ich habe die tiefe Angst und tiefe Trauer gefühlt.
Ich habe die Ohnmacht, die Unwürdigkeit, die Verzweiflung und Entmutigung gespürt.
Ich habe die Rache, die Eifersucht, die Vergeltung gelebt.
Ich habe die Wut, den Hass, den Zorn gespürt.
Ich habe die Abhängigkeit und Unabhängigkeit gefühlt.
Ich habe die Forderung, den Machtanspruch, die Trennung durchlebt. Ich habe die Kritik, die Verurteilung und Schuldzuweisung gelebt.
Ich habe die Enttäuschung, die Überforderung, die Frustration gespürt.

Ich habe die Unzufriedenheit, den Zweifel, die Gleichgültigkeit durchlebt.

Und dann habe ich die Hoffnung, die Harmonie, die Zufriedenheit, den Glauben in mir gespürt.
Ich habe die Ehrlichkeit, die Bereitschaft, das Annehmen gelebt und das Vertrauen gefühlt.
Ich habe das Verständnis, die Nachsicht und Geduld gehabt und die Vergebung gefühlt.
Ich habe das Mitgefühl, die Anerkennung und das Wohlwollen gespürt, die Verbundenheit, die Fürsorge und die Dankbarkeit gelebt. Die Liebe gefühlt.
Ich habe den Mut, die Initiative, die Begeisterung, das Glück erfahren.
Ich habe die Fülle, die Freude, die Gelassenheit und die Bescheidenheit gelebt.
Ich habe die Freiheit, die Glückseligkeit, die Wahrhaftigkeit erfahren.
Ich habe die Ermächtigung, das Wissen, den Frieden, die Stärke gespürt.

All das in mir. Ich bin... Erwacht. Ich bin... Reines Bewusstsein. Ich bin.