Coaching / Heilsitzung / Meditation

Mit bioenergetischen Heilsitzungen, Coaching oder auch Meditation die Selbstheilungs-Kräfte aktivieren!
Ergänzend zu schulmedizinischen Behandlungen, nach Operationen und Krankheitsverläufen sowie präventiv anwendbar.

Kontakt:
Heike Marie Boschat - Bioenergie-Therapeutin - Mobil 0178-3423570 oder 0208-46934020 (Anrufbeantworter)

Sorgen, Ängste, Schockerlebnisse, Krankheiten oder auch „nur“ der Alltag zehren an der physischen und geistigen Balance. Diese Informationen speichern sich in unseren Körperzellen, die eine Wirkung auf unser Gesamtbefinden haben. Es bilden sich Blockaden, negative Energiemuster, der Energievorrat wird aufgebraucht und die natürlichen Selbstheilungskräfte im Körper gehemmt. Die Körperzellen sind dann wie Räume, die sich verschlossen haben. Gefühle der Schwere, der inneren Leere, Hoffnungslosigkeit und Selbstaufgabe breiten sich aus.

In den Heilsitzungen werden - in tiefer Entspannung, in energetischer Arbeit -  diese negativen Felder harmonisiert und der energetische Körper in sein natürliches Gleichgewicht zurückgebracht. Dieser neu ausgerichtete Energiekörper kann so auch wieder positiv auf den physischen Körper wirken. Das eigene Lebensgefühl und der Zustand verbessern sich unmittelbar. Es sind jedesmal wunderbare Erlebnisse.

Coaching - Beratung: In schwierigen Lebensphasen, bei Beziehungsproblemen, Krisen und plötzlichen Veränderungsprozessen, bei Stress und Ängsten kann eine Begleitung und Klärung mit mitfühlenden, liebevollen und/oder auch motivierenden Gesprächen sehr sinnvoll sein. Dabei unterstützen die Methoden aus dem EVA-Bewusstsein® von Heike Marie Boschat und auch die Kartendecks von Chuck Spezzano mit spirituellem, therapeutischem Ansatz die Arbeit. Ein Coaching in Kombination mit bioenergetischer Arbeit kann so vieles bewirken.

Meditation: (geführte Meditationen in Gruppenkursen abends, derzeit dienstags)
Diese Zeit der Achtsamkeit bringt einen Zustand der inneren Ruhe zurück, entspannt den Körper und bringt ein besseres Gesamtbefinden. Mit ein wenig Übung kann man sich in kurzer Zeit in einen freien Bewusstseinszustand bringen lassen, in dem Selbstbetrachtung ohne Wertung möglich ist. Die Selbstheilungskräfte können z. B. in einer körperorientierten Meditation gestärkt werden; in einer spirituellen Meditation wird die geistige Ausrichtung harmonisiert und positive Energie in Fluss gebracht.