Start neuer Kurs im November - Einführungstage am
01./08./15. November, jeweils abends ab 18:30 Uhr.

Das EVA-Bewusstsein® - Eine Reise zu dir selbst - heraus aus Ängsten, Kummer, Sorgen und Leid - der Weg zur Heilung der Seele.

Hast du Sehnsucht nach innerem Frieden, nach Glücklichsein und Zufriedenheit? Wünscht du dir ein liebevolles Leben? Möchtest du dich selbst besser verstehen lernen und dein Leben neu gestalten? Dann bist du hier genau richtig - Zeit für Dich!

Mit dem EVA-Bewusstsein® kannst du alte Verletzungen, deine Muster und Glaubenssätze - die dein Leben bis hierher gestaltet haben - leicht enttarnen, die damit verbundenen Gedanken und Gefühle klären und heilen. Manipulationen, falscher Aktionismus und verbogene Lebensmuster hören auf – du wirst wieder Mensch mit freiem Willen und eigenen Entscheidungen - glücklich und zufrieden.

Zum Inhalt: Einführung in den Grundkurs

Kontakt und Anmeldung: Heike Marie Boschat, Mobil 0178-3423570, E-Mail: kontakt@zentrum-der-liebe.de Ort: Borner Feld 23, 41379 Brüggen-Born

Gif bitte anklicken

Der eigentliche Sinn des Menschseins.

Wenn du geboren wirst hier im Menschsein, inkarnierst, hast du einen reinen Energiekörper wie klares Wasser in einem Gefäß, deine Seele. (Bitte GIF anklicken) Die weiße Kugel ist dein Geistkorn im Seelenkörper. Schon im Mutterleib nimmst du Strukturen, Gedanken und Gefühle deiner Familie (Ahnenseele) auf, Energien der Angst (dunkle Kugeln) und der menschlichen Liebe (bunte Kugeln). In deinem Energiefeld sind von Anbeginn innere Helfer integriert (transparente Kugeln), die du zu Beginn deiner Inkarnation noch wahrnimmst, dann aber aus deinem Blickfeld geraten.

Du beginnst, dich zunehmend mit den Gedanken und Gefühlen zu identifizieren, die du aufgenommen hast - von deiner Familie, deinem Umfeld, deiner Gesellschaft, den geografischen Begebenheiten, der Umwelt, der Religion, der Kultur und Tradition usw.

Viele Energien davon entspringen der Angst, so wie Enttäuschung, Schuld und Schuldzuweisung, Kritik und Bewertung, Wut und Traurigkeit, Entmutigung und Verzweiflung, Überforderung und Ohnmacht.

Aber auch Energien der Liebe wie Hoffnung und Glauben, Bereitschaft und Vertrauen, Verständnis, Nachsicht, Mitgefühl, Wohlwollen, Dankbarkeit, Mut und Freude, Zufriedenheit.
... weiterlesen

Ich habe den Verlust, den Verrat, die Vernichtung durchlebt, den Tod gespürt.
Ich habe die tiefe Angst und tiefe Trauer gefühlt.
Ich habe die Ohnmacht, die Unwürdigkeit, die Verzweiflung und Entmutigung gespürt.
Ich habe die Rache, die Eifersucht, die Vergeltung gelebt.
Ich habe die Wut, den Hass, den Zorn gespürt.
Ich habe die Abhängigkeit und Unabhängigkeit gefühlt.
Ich habe die Forderung, den Machtanspruch, die Trennung durchlebt. Ich habe die Kritik, die Verurteilung und Schuldzuweisung gelebt.
Ich habe die Enttäuschung, die Überforderung, die Frustration gespürt.

Ich habe die Unzufriedenheit, den Zweifel, die Gleichgültigkeit durchlebt.

Und dann habe ich die Hoffnung, die Harmonie, die Zufriedenheit, den Glauben in mir gespürt.
Ich habe die Ehrlichkeit, die Bereitschaft, das Annehmen gelebt und das Vertrauen gefühlt.
Ich habe das Verständnis, die Nachsicht und Geduld gehabt und die Vergebung gefühlt.
Ich habe das Mitgefühl, die Anerkennung und das Wohlwollen gespürt, die Verbundenheit, die Fürsorge und die Dankbarkeit gelebt. Die Liebe gefühlt.
Ich habe den Mut, die Initiative, die Begeisterung, das Glück erfahren.
Ich habe die Fülle, die Freude, die Gelassenheit und die Bescheidenheit gelebt.
Ich habe die Freiheit, die Glückseligkeit, die Wahrhaftigkeit erfahren.
Ich habe die Ermächtigung, das Wissen, den Frieden, die Stärke gespürt.

All das in mir. Ich bin... Erwacht. Ich bin... Reines Bewusstsein. Ich bin. 

 

Transformationszeiten im Zentrum - jeden 2. Mittwoch - gemeinsam lösen und ausgleichen.

Lebendige Gefühle

Ich bin der Ärger. Du hast mich erschaffen und in deinem Bauch abgelegt. Immer, wenn ich mich bewege, erinnerst du dich an mich.. Dann steige ich auf in dir, möchte gesehen werden. Das schmerzt dich und mich. Bitte befreie mich! Sei nachsichtig, vergib, verzeihe. Für uns.

Ich hin die Ohnmacht. Du hast mich erschaffen und in deinen Beinen und Armen abgelegt. Immer, wenn du dich bewegen willst, bin ich wie eine Blockade in dir. Ich möchte gesehen werden. Bitte befreie mich! Sei wagemutig,, erhebe dich und mich über die alte Erinnerung. Für uns.

Ich hin die Angst. Du hast mich erschaffen und auf deinem Herzen abgelegt. Immer, wenn du dein herz erleben willst, bin ich schwer in dir und halte dich zurück. Ich möchte gesehen werden. Bitte befreie mich! Gib mir Vertrauen, Kraft und sei verantwortungsvoll. Für uns.

Ich bin die Schuld. Du hast mich erschaffen und in deinen Unterleib gelegt. Immer, wenn du Freude und Liebe empfinden möchtest, halte ich dich zurück. Ich möchte gesehen werden. Bitte befreie mich! Sei dankbar für die Erfahrung, verzeihe dir und anderen, sei wieder unschuldig. Für uns.

Ich hin die Erschöpfung. Du hast mich erschaffen und in deinem Kopf abgelegt. Immer, wenn du etwas erreichen willst, spürst du mich, wie sehr du dich auch anstrengst, es allein zu erreichen. Ich möchte gesehen werden. Bitte befreie mich! Gehe in Verbundenheit mit anderen, mache es wieder leicht. Für uns.

Gemeinsam statt allein, nutze deine Möglichkeiten und löse alten Schmerz, Kummer, Ärger, alte Verletzungen auf. Bleib nicht zurück darin 💕🙏🏼👼

www.Zentrum-der-Liebe.de für Dich - Kurse, Workshops, Einzelcoaching

Rückkehr der gefallenen Schöpfung

Rückkehr der gefallenen Schöpfung -
Alles wird jetzt offengelegt. Transformiere aktiv deine aufgesammelten Schatten!

Infoabende und Transformationszeit für dich hierzu jeden 2. Mittwoch im Zentrum der Liebe - https://www.zentrum-der-liebe.de/events/

 

Die gefallene Schöpfung und ihre Rückführung:

Du bist nur menschlich, in einem Körper, um die gefallene Schöpfung (Angstenergien) aufzunehmen und zu transformieren, ins Licht zurückzuführen.

Dein Körper ist lediglich ein bioorganisches Werkzeug, um dein Wirken geschehen zu lassen im Dort.

Doch das Dort tut viel dafür, dass du dich nicht verwirklichst, nicht in deine Kraft kommst... Mit Ablenkung jeglicher Art der Materie, mit Blockaden und Konditionierungen und Massenstrukturen. Sie macht dich zu deinem Körper in deiner Vorstellung. So bist du beschäftigt mit deinem Aussehen, mit dem was du materiell hast, mit deiner Anpassung an Andere, deinem bioorganischen Werkzeug und verwickelt dich in Auseinandersetzungen mit anderen, ebenfalls Unbewussten. ... weiterlesen

"Das wahre Paradies findest du nicht in dieser Welt." Viele Menschen errichten in ihrem Heim einen Ort der Zuflucht oder an einem Ort. Das ist gut. Doch... Ist dieser Ort nur äußerlich. Denn in ihnen herrscht ja weiter Unfrieden. Ärger über dies und jenes, Sorgen, Nöte, Urteile, Meinungen über dies und das... Somit wird dieser Ort der Zuflucht ein Versteck. Und dieses Versteck wird verteidigt, begrenzt und beklammert. Anstrengend.
Nach außen alles hübsch und innen Wüste.

Ein Paradies kann es nur in deinem Inneren geben, durch inneren Frieden in deinem Leben und mit deinem Leben. Das Paradies ist ein wahrer Zufluchtsort zum Auftanken, zum Erholen, für neue Energie schöpfen, um sich wieder in diese Welt zu begeben. Dieser Ort entsteht einzig und allein IN dir selbst und von dort gelangt er mühelos und fast wie von allein nach außen. Ein Ort, der offen ist, für alles was ist und tief im Vertrauen, dass nur das dorthin kommt, was auch bereit dafür ist.

Innerer Frieden ist der Weg dorthin und der Schlüssel zum Eintritt.

Neuer Kurs ab September: Dein Weg zum inneren Frieden. www Zentrum-der-Liebe.de